Jachym Fleig - Tischwucherung
Jáchym Fleig, Tischwucherung, 2005, gypseous alabaster, table board, trestels, 125x100x125 cm

 

Die Emanzipation vom Raum äußert sich bei den Rauminstallationen vom Jáchym Fleig in ihrem invasiven Charakter. Im Widerspruch zur baulichen Anordnung haften seine Skulpturen wie Pilzwucherungen an Wänden, Regalen oder Decken. Schichtungen von Baustoffen befragen ihre eigene Zeitlichkeit genauso wie das Gleichgewicht und die Gliederung von der Architektur.

The emancipation of space manifests itself in the in the invasive character of Jáchym Fleig's installations. In contradiction to the structural arrangement of his sculptures, such as mushroom-like growths on walls, shelves or ceiling. Layers of building materials consult their own temporality, as well as the balance and structure of the architecture.